zur Navigation

EMDR - Eye Movement Desensitization and Reprocessing.

Was EMDR ist.

Unser Gehirn ist ein riesiger Speicher, in dem alle Gedanken und Erfahrungen und die damit verknüpften Gefühle und körperlichen Empfindungen abgespeichert sind. Damit wir es im Alltag leichter haben, ist ein Großteil der Arbeitsprozesse automatisiert. Ein Teil dieser Muster kann für uns aber auch situativ störend sein.

Das Gehirn zur Veränderung stimulieren.

Die Wischbewegung mit den Fingern vor Ihren Augen erzeugt eine bi-laterale Stimulation in bestimmten Hirnregionen. In dem Sie sich vollständig auf die Bewegung fokussieren tritt Ihr Verstand zu Gunsten einer intuitiven inhärenten Neustrukturierung zurück. Innerhalb nur weniger Sitzungen erleben Sie sich und Ihre Umwelt anders - entsprechend Ihrem Ziel.

Wobei kann mir EMDR helfen?

EMDR bewirkt eine nachhaltige Neuorientierung und eine wirksame Veränderung von bewussten und unbewussten Mustern. Lösungen gibt es für Ihre persönlichen und beruflichen Fragen. Mögliche Themen:

  • Selbstbewusstsein / -vertrauen steigern
  • Ängste und Phobien
  • Blockaden
  • Krisen- / Konfliktverhalten positiv verändern
  • Schmerzbehandlung
  • Steigerung Selbstmotivation und Selbstwirksamkeit
  • Anpassungsstörungen
  • PTBS (Posttraumatische Belastungsstörung)
  • Trauer
  • Depressive Belastungsreaktionen

EMDR-Behandlung: Der Ablauf im Detail.

EMDR ist eine sehr gut strukturierte Therapiemethode. Das gibt Ihnen als Klient einen stabilisierenden Rahmen und Sicherheit. Die Sessions folgen einem standardisierten Rahmen. Die Menge der Sessions ist abhängig von Thema und Persönlichkeit.

Gibt es Nebenwirkungen?

EMDR ist wissenschaftlich anerkannt. Wie bei jeder Stimulation des Unterbewusstseins kann es zu Nebenwirkungen kommen. Dies sind Über- oder Abreaktionen, wie zum Beispiel der Muskelkater nach einer wohltuenden Massage. In jedem Fall nutzt das Gesamtsystems diese Stimulation zur heilsamen Neustrukturierung.

Weitere Informationen:

0178.80 80 515 oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die angebotene Tätigkeit nicht die Dienste eines Arztes, Psychologen oder Heilpraktiker ersetzt. Meine Tätigkeit als Therapeutin grenzt sich grundlegend von diesen Tätigkeiten ab. Diagnosen und Heilversprechen gebe ich nicht. Es werden keine Leiden mit medizinischem Hintergrund behandelt oder Medikamente verabreicht. Sollten Sie wegen irgendeines Leidens in medizinischer Behandlung sein, unterbrechen Sie diese nicht ohne vorherige Rücksprache mit dem Arzt. Meine Arbeitsschwerpunkte liegen in Gesundheitserhaltung und Prävention.

tief bewegt | Bärbel Honig | Lüderitzstraße 14 | 40595 Düsseldorf | Mobil 0178.80 80 515
Datenschutzerklärung | © Bärbel Honig, Düsseldorf